Corona-Soforthilfe startet

Brandenburg handelt! Die ILB startet heute mit der Bearbeitung der Anträge für die Corona-Soforthilfe. Binnen kurzer Zeit wurden dort ein spezielles Beratungsteam Corona im Kundenservicecenter aufgestellt, alle Unterlagen und Informationen zusammengestellt, Mitarbeiter und Multiplikatoren geschult und die notwendige IT-Infrastruktur geschaffen. Ich danke allen, die mit viel Einsatz daran arbeiten, dass wir die angekündigten Unterstützungen auch schnell umsetzen können. weiterlesen „Corona-Soforthilfe startet“

Demut vor dem Wähler – Gewinn des Wahlkreises ist „große Verpflichtung“

Dank an Konkurrenten für „fairen Wahlkampf“ – SPD-Politikerin mahnt zu sachlicher Auseinandersetzung mit erstarkter AfD

Die im Wahlkreis 02 direkt gewählte neue Landtagsabgeordnete Katrin Lange (SPD) hat sich bei allen Wählerinnen und Wählern für ihre Unterstützung bedankt: „Ich freue mich sehr über den Gewinn des Direktmandats, danke allen meinen Wählern ganz herzlich und nehme das Ergebnis mit Erleichterung und mit Demut entgegen. Ich weiß, es ist für mich eine große Verpflichtung und ich möchte alles tun, um das Vertrauen der Bürger nicht zu enttäuschen. Darauf können die Prignitzer sich fest verlassen“, sagte Lange heute in Pritzwalk. weiterlesen „Demut vor dem Wähler – Gewinn des Wahlkreises ist „große Verpflichtung““

SPD-Kandidatin Katrin Lange erwartet „sehr knappe Wahlentscheidung“ im Wahlkreis Prignitz II/Ostprignitz II

Erststimme entscheidet, nicht Landesliste  – Scharfe Abgrenzung zu Mitbewerbern: SPD-Politikerin warnt vor weiterer Verspargelung der Prignitz und Bleiberecht für kriminelle Asylbewerber

Pritzwalk – SPD-Landtagskandidatin Katrin Langegeht von einer „sehr knappen Wahlentscheidung“ im Wahlkreis 02 aus. Derzeit liegt dort nach Angaben der Internetplattform wahlkreisprognose.de die CDU vorn. „Die Erststimme entscheidet darüber, wer die Region im Landtag vertritt. Sichere Listenplätze gibt es nicht“, sagte Lange heute in Pritzwalk. Die SPD-Politikerin widersprach damit dem LINKE-Kandidaten Dieter Groß, der zuletzt den unzutreffenden Eindruck zu erwecken versuchte, seine Konkurrenten würden ja ohnehin in den Landtag einziehen. weiterlesen „SPD-Kandidatin Katrin Lange erwartet „sehr knappe Wahlentscheidung“ im Wahlkreis Prignitz II/Ostprignitz II“

Kein weiterer Windradausbau ohne Zustimmung der Gemeinden

SPD-Kandidatin fordert Energiewende „vom Kopf auf die Füße zu stellen“ – Klare Absage an CO2-Steuer: „Niemand glaubt mehr den Beteuerungen aus Berlin“

Pritzwalk – SPD-Landtagskandidatin Katrin Lange hat ihre Position bekräftigt, dass „neue Windräder
nur noch dann gebaut werden dürfen, wenn die Gemeinde dem zustimmt. Sonst nicht.“
Es komme letztlich darauf an, dass die Gemeinde „entscheidet und nicht nur mitredet“. Denn
nur so könne sichergestellt werden, dass die Errichtung von Windkraftanlagen nicht gegen den
Willen und über die Köpfe der Gemeinden und Bürger vor Ort hinweg erfolgt. weiterlesen „Kein weiterer Windradausbau ohne Zustimmung der Gemeinden“

„Sport frei!“ auf dem Marktplatz

„Sport frei“ hieß es gestern in Wittstock, als fünf Sportvereine zum „Schaufenster ländlicher Raum“ auf den Marktplatz eingeladen haben. Den Läufern der Gartenschau-Meile gratuliere ich auch an dieser Stelle noch einmal herzlich. Für die Vereine FK Hansa Wittstock sowie SV Medizin war es ein gelungener Anlass, das 100jährige beziehungsweise 50jährige Bestehen zu feiern. Besonders gelungen war das Beachvolleyball-Feld mitten auf dem Marktplatz.

weiterlesen „„Sport frei!“ auf dem Marktplatz“